Asplit Laminat ist eine glasfaserverstärkte Laminatbeschichtung auf Epoxidharzbasis. Das System kann auf Metall- und Betonflächen verwendet werden, ist chemisch hoch beständig, rissüberbrückend und bietet einen hohen Diffusionswiderstand. Besonders hervorzuheben ist die hohe Temperatureinsatzgrenze sowie die sehr gute Temperaturwechselbeständigkeit auf Betonuntergründen. Die mechanische Beanspruchbarkeit kann durch eine spezielle Verschleißschutzeinstreuung deutlich erhöht werden. Produkteigenschaften Einsatzbereiche Downloads Schichtdicke ca. 2,5 mm hohe chem. Beständigkeit hoher Diffusionswiderstand hohe Temperaturbeständigkeit verschleißfest Asplit VEL Laminat ist eine glasfaserverstärkte Laminatbeschichtung auf Vinylesterharzbasis. Asplit VEL Laminat kann als rissüberbrückende Abdichtung (Rissbreite ≤ 0,2 mm) von Auffangbereichen aus Stahlbeton innerhalb von Gebäuden und im Freien, auch als leitfähige Variante, eingesetzt werden. Das Laminat ist im Bodenbereich für die direkte Befahrbarkeit durch Fahrzeuge mit Luftbereifung, mit Vollgummi-Rädern, mit Vulkollan-Rädern oder mit Polyamid-Rädern geeignet. Asplit VEL Laminat kann auch auf Metallflächen verwendet werden. Produkteigenschaften Einsatzbereiche Downloads Schichtdicke ca. 3 mm hohe chem. Beständigkeit Rissbreitenüberbrückung leitfähige Variante Asplit LF Laminat ist eine Laminatbeschichtung auf Furanharzbasis mit einer Glasgewebe- und einer Vlieseinlage. Das System kann sowohl auf EP-Beschichtungsflächen, Folien und Gummierungen als auch auf grundierten Beton– und Stahloberflächen verwendet werden. Das Laminat kann elektrisch ableitfähig eingestellt werden. Die Farbe des Laminates ist schwarz. Das System zeichnet sich durch eine universelle, chemische Beständigkeit besonders gegen Lösungsmittel, Säuren und Alkalien aus. Es besitzt eine gute Lagerstabilität und sehr gute Temperaturbeständigkeit bis + 60 °C (auf Beton) und bis + 100 °C (Trockenbeanspruchung auf Stahl). Produkteigenschaften Einsatzbereiche Downloads universelle chem. Beständigkeit Rissbreitenüberbrückung leitfähige Variante Asplit LC Laminat ist ein Produkt auf Basis Phenolharz das Glasgewebe und Vlieseinlage erhält. Dolit LC kann sowohl auf EP- Beschichtungsflächen, Folien und Gummierungen, als auch auf grundierten Beton– und Stahloberflächen verwendet werden. Es verfügt über höchste chemische Beständigkeit besonders gegen Säuren und Lösungsmittel; gute Temperaturbeständigkeit bis + 90 °C; ist absolut dicht gegen CKW’s und Methylenchlorid und ist elektrisch ableitfähig einstellbar. Produkteigenschaften Einsatzbereiche Downloads Schichtdicke ca. 2,5 mm höchste chem. Beständigkeit gegen Säuren u. Lösungsmittel hohe Temperaturbeständigkeit leitfähige Variante

Dichtschichten

Dolit 848 Laminat

ist eine glasfaserverstärkte Laminatbeschichtung auf Epoxidharzbasis. Das System kann auf Metall- und Betonflächen verwendet werden, ist chemisch hoch beständig, rissüberbrückend und bietet einen hohen Diffusionswiderstand. Besonders hervorzuheben ist die hohe Temperatureinsatzgrenze sowie die sehr gute Temperaturwechselbeständigkeit auf Betonuntergründen. Die mechanische Beanspruchbarkeit kann durch eine spezielle Verschleißschutzeinstreuung deutlich erhöht werden.

Schichtdicke ca. 2,5 mm
hohe chem. Beständigkeit
hoher Diffusionswiderstand
hohe Temperaturbeständigkeit
verschleißfest

auf Beton und Stahl
vielseitiger Einsatz

Dolit VEL Laminat

ist ein Produkt auf Basis Phenolharz das Glasgewebe und Vlieseinlage erhält. Dolit VEL Laminat kann als rissüberbrückende Abdichtung (Rissbreite ≤ 0,2 mm) von Auffangbereichen aus Stahlbeton innerhalb von Gebäuden und im  Freien, auch als leitfähige Variante, eingesetzt werden. Das  Laminat ist im Bodenbereich für die direkte Befahrbarkeit durch Fahrzeuge mit Luftbereifung, mit  Vollgummi-Rädern, mit Vulkollan-Rädern oder mit Polyamid-Rädern geeignet. Dolit VEL Laminat kann auch auf Metallflächen verwendet werden.

Schichtdicke ca. 3 mm
hohe chem. Beständigkeit
Rissbreitenüberbrückung
leitfähige Variante

 

auf Beton und Stahl
Auffangbereiche
direkt befahrbar

Dolit LF Laminat

ist eine Laminatbeschichtung auf Furanharzbasis mit einer Glasgewebe- und einer Vlieseinlage. Das System kann sowohl auf EP-Beschichtungsflächen, Folien und Gummierungen als auch auf grundierten Beton– und Stahloberflächen verwendet werden. Das Laminat kann elektrisch ableitfähig eingestellt werden. Die Farbe des Laminates ist schwarz.

Das System zeichnet sich durch eine universelle, chemische Beständigkeit besonders gegen Lösungsmittel, Säuren und Alkalien aus. Es besitzt eine gute Lagerstabilität und sehr gute Temperaturbeständigkeit bis + 60 °C (auf Beton) und bis + 100 °C (Trockenbeanspruchung auf Stahl).

universelle chem. Beständigkeit
Rissbreitenüberbrückung
leitfähige Variante

auf Beton und Stahl
auf EP-Beschichtungen
auf Folien / Gummierungen

Dolit LC Laminat

ist ein Produkt auf Basis Phenolharz, das Glasgewebe und Vlieseinlage erhält. Dolit LC kann sowohl auf EP- Beschichtungsflächen, Folien und Gummierungen, als auch auf grundierten Beton– und Stahloberflächen verwendet werden. Es verfügt über höchste chemische Beständigkeit besonders gegen Säuren und Lösungsmittel; gute Temperaturbeständigkeit bis + 90 °C; ist absolut dicht gegen CKW’s und Methylenchlorid und ist elektrisch ableitfähig einstellbar.

Schichtdicke ca. 2,5 mm
höchste chem. Beständigkeit
gegen Säuren u. Lösungsmittel
hohe Temperaturbeständigkeit
leitfähige Variante

auf Beton und Stahl
auf Folien / Gummierungen

Sie haben Fragen?
Zum Anfang